Entsorgung von Corona-Schnelltests                     

Entsorgung von Corona-Schnelltests                     
So entsorgen Sie Corona-Selbsttests sicher und korrekt:                      

 

Laut Information des Niedersächsischen Umweltministeriums sind die Corona-Schnelltests dem Abfallschlüssel 180104 zugeordnet. Die Entsorgung hat in reißfesten, feuchtigkeitsbeständigen und dichten Behältnissen über den Restabfall zu erfolgen. Aus hygienischen Gründen wird die Doppelsack-Methode (der erste Müllsack wird verknotet und in einen weiteren gesteckt) oder die Verwendung von dickwandigen Müllsäcken empfohlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.